Datenblatt-Starflex

Produktinformationen
POLI-FLEX STARFLEX ist eine holographische Effektfolie beschichtet mit einem Copolyester-Heißschmelzkleber.
POLI-FLEX SATRFLEX ist geeignet zur Übertragung auf Textilien wie Baumwolle, Mischgewebe aus Polyester/Baumwolle und Polyester/Acryl. POLI-FLEX STARFLEX dient zur Beschriftung von T-Shirts, Trikots, Sport- und Freizeitbekleidungen, Sporttaschen und Fanartikeln.
POLI-FLEX STARFLEX ist mit allen marktüblichen Plottern zu schneiden. Wir empfehlen die Verwendung eines Standardmessers (45°). Nach dem Entgittern wird die geschnittene Flex-Folie mit einer Transferpresse übertragen. Die PET-Folie ist kalt abzuziehen. Nylongewebe sowie Gewebe mit einer wasserabweisenden Imprägnierung sind für den Heißtransfer nicht geeignet. Für diesen Fall ist POLI-FLEX NYLON zu verwenden. Durch Kaschierung einer selbstklebenden PET-Folie lässt sich POLI-FLEX STARFLEX mit allen CAD/CAM Plottern schneiden, wobei selbst kleinste Motive problemlos zu entgittern sind. Der Schnitt erfolgt seitenverkehrt durch den Schmelzklebstoff bis auf die Oberfläche der PET-Folie.
Aufgrund der Steifheit des Materials kann es bei der Wäsche zu einem mechanischen Abrieb kommen. Nur bei Einhaltung
der vorgegebenen Temperatur- und Druckbedingungen des Heißtransfers ist eine sichere und dauerhafte Verankerung der
Flex-Folie gewährleistet. Wir empfehlen eine Anwendungsprüfung an Originalmaterialien durchzuführen. Aufgrund der vielfältigen Einflüsse, die sich aus der Herstellung und Übertragung der Transferfolie, der Beschaffenheit der Materialien sowie den Wasch- und Reinigungsbedingungen ergeben, kann sich die Produkthaftung nur auf unverarbeitete Materialien beziehen.

Technische Daten  
Transferfolie: Effektfolie, holographisch
Klebstoff: Copolyester-Heißschmelzkleber
Dicke in [mm]: 0,11 +/- 5 %
Liner: PET-Folie, selbstklebend
Transferbedingungen  
Temperatur: 160° C
Druck: 3,5 bar [mittlerer Druck]
Zeit: 15 sek.
Waschbeständigkeit  
Waschbeständigkeit: 40° C
  Textil vor der Wäsche auf links wenden.
Standardabmessungen  
500 mm x 25 m  
500 mm x 10 m  

Sicherheitsdatenblatt
Im bestimmungsgemäßen Umgang mit diesem Produkt können keinerlei Gefahrstoffe entstehen oder freigesetzt werden. Dieses Produkt ist kein Gefahrstoff im Sinne der aktuellen GefStoffV und der EU-Kriterien. Die Pflicht zur Erstellung eines Sicherheitsdatenblatts entfällt somit. Das Sicherheitsdatenblatt dient lediglich zur Erfüllung der Informationspflicht nach Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) und kann gerne auf Anfrage zugesendet werden. Das Produkt ist weder ein Gefahrgut im Sinne des Verkehrsrechts (Transportrechts), noch enthält es wassergefährdende Stoffe gemäß Wasserhaushaltsgesetz. Der nach Entfall der Nutzung oder Verwendung entstandene Abfall ist in Abstimmung mit den örtlichen / nationalen Behörden zu entsorgen.